Startseite Interessenten So einfach ist der Wechsel
Feedback

So einfach ist der Wechsel


  1. Kündigen Sie bitte formlos Ihre bisherige Krankenkasse. Einen Mustertext wäre beispielsweise: "Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft bei Ihrer Krankenkasse zum nächstmöglichen Termin. Bitte senden Sie mir umgehend eine Bestätigung nach § 175 Abs. 4 SGB V zu. Von Rückwerbeversuchen bitte ich abzusehen."

  2. Ihre bisherige Krankenkasse sendet Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Eingang eine Kündigungsbestätigung. Bitte senden Sie uns diese im Original!

  3. Senden Sie uns einfach Ihren Mitgliedschaftsantrag! Alles weitere übernehmen wir für Sie. Wir informieren die Personalabteilung Ihres Arbeitgebers und senden Ihnen rechtzeitig Ihre neue BKK PwC Card zu.

Nutzen Sie auch unseren Wechselservice!


ProTipp: Hat Ihnen jemand bereits über die BKK PwC berichtet? Wir bedanken uns mit der Aktion Mitglieder werben Mitglieder mit 20 EUR für jede Empfehlung.


Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der Wechsel zur BKK PwC ist für Mitarbeiter des Unternehmens und deren Ehegatten jederzeit möglich. Es gilt eine zweimonatige Kündigungsfrist. Wenn Sie Ihre bisherige Krankenkasse beispielsweise im September kündigen, können Sie bereits ab Dezember die Vorteile unserer Krankenversicherung nutzen. Falls Sie erst kürzlich die Krankenkasse gewechselt haben, können Sie erneut wechseln, wenn Sie mindestens 18 Monate bei dieser Krankenversicherung versichert waren. Privat Krankenversicherte haben leider kein Wahlrecht. Wer das Unternehmen PwC verlässt, kann trotzdem weiterhin bei uns versichert bleiben und alle Vorteile nutzen.


© 2017 BKK PricewaterhouseCoopers 28. Juli 2017