Startseite News Zahnersatz zu teuer? Bis 60 Prozent sparen.
Feedback

Zahnersatz zu teuer? Bis 60 Prozent sparen.

Link zu Medikompass.de

In Deutschland ist man es gewohnt, Preise zu vergleichen. Auch bei Zahnbehandlungen setzt sich dieser Trend mehr und mehr durch. Ersparnisse von 1.000 Euro und mehr sind keine Seltenheit. Neben dem Sparpotential ist es in diesem Segment von größter Bedeutung, einen Anbieter zu Rate zu ziehen, der vertrauenswürdig und professionell agiert. Daher unterstützt Ihre BKK PwC den kostenlosen Service von medikompass.de. 

  • Ersparnisse bis zu 60 Prozent = im Schnitt 1.000 Euro
  • nur Ärzte in Deutschland
  • kostenlos und unverbindlich
  • keine Gebühren
  • TÜV-geprüfter Service (2009)
  • top bewertete Ärzte

 So funktioniert es: 

  1. Sie geben auf der Internetseite www.medikompass.de Ihren Behandlungswunsch ein, erklären, worum es in der Behandlung geht und in welchem Postleitzahlenbereich Sie behandelt werden möchten. 
  2. Als BKK PwC-Extraleistung können Sie und Ihr Partner zu jeder Zeit den Komfort-Service von MediKompass nutzen: Sie schicken Ihren Heil- und Kostenplan an MediKompass und das Service-Team übernimmt die Eingabe.
  3. Sie melden sich kostenlos und unverbindlich an und Zahnärzte bieten auf Ihre Behandlung.
  4. Sie wählen einen der günstigen Ärzte aus. Mehr als 10.000 Zahnarzt-Bewertungen helfen Ihnen.
  5. Sie vereinbaren einen Termin und lernen den Arzt bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch kennen.
  6. Sollten Sie sich für eine Behandlung entscheiden, bewerten Sie Ihren Zahnarzt anschließend.


© 2017 BKK PricewaterhouseCoopers 28. Juli 2017