Startseite News Geburtsvorbereitungskurs auch für Ehemänner
Feedback

Geburtsvorbereitungskurs auch für Ehemänner

Geburtsvorbereitungskurs

In Kursen für Paare lernen auch die werdenden Väter, wie sie ihre Partnerin während der Schwangerschaft und bei der Geburt unterstützen können.

Während die Kosten für Frauen meist direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden, erhalten teilnehmende Männer eine Rechnung. Im Rahmen unserer Zusatzleistungen übernehmen wir die Partnergebühren für die Teilnahme am Geburtsvorbereitungskurs, für bis zu 14 Stunden (oder sieben Doppelstunden oder als Wochenendkurs), in Höhe der jeweils gültigen Hebammengebührenverordnung. Derzeit sind dies 6,49 EUR je Stunde, also insgesamt etwas über 90 EUR. Wir erstatten die Kurskosten auch für Männer, deren Ehefrau noch nicht bei unserer BKK PwC versichert ist. Der Kurs muss von einer Hebamme durchgeführt werden.


Welcher Kurs ist der richtige?

Bevor Schwangere oder werdende Eltern sich für einen Geburtsvorbereitungskurs entscheiden, sollten sie sich über die Schwerpunkte der angebotenen Kurse informieren und überlegen, welche Inhalte ihnen besonders wichtig sind. Sinnvoll sind Kurse, die sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen bieten. Wichtig ist auch, dass der Kurs Raum für eigene Fragen und Erfahrungsaustausch bietet. In vielen Kursen werden Geburtsfilme gezeigt, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine konkrete und realistische Vorstellung von der Geburt bekommen.


Zu einem Geburtsvorbereitungskurs gehören auch Informationen über die verschiedenen Geburtsorte (Klinik, Geburtshaus, Hausgeburt). Oft steht auch die Besichtigung eines Kreißsaals oder Entbindungszimmers auf dem Programm. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Gebärhaltungen und Möglichkeiten zur Schmerzlinderung werden besprochen und es wird darüber informiert, welche Klinik welche Methoden anbietet. Dies kann Schwangeren und werdenden Eltern bei der Entscheidung helfen, wo und wie die Geburt stattfinden soll.

© 2017 BKK PricewaterhouseCoopers 28. Juli 2017