BGM – Betriebliches Gesundheitsmanagement bei PwC

BGM – Betriebliches Gesundheitsmanagement bei PwC

BGM@PwC

Gemeinsam für die Gesundheit der Mitarbeiter/innen von PwC Deutschland: Der Expertenkreis BGM@PwC vereint alle Beteiligten des Betrieblichen Gesundheitsmanagement im Unternehmen. Die BKK PwC entwickelt und organisiert dabei mit den verschiedenen Partnern gesundheitsbezogene Aktivitäten, darunter standortübergreifende Kampagnen sowie Maßnahmen für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Entdecken Sie die Projekte, Angebote und Aktionen von BGM@PwC für Ihre Gesundheit. In Zeiten von Corona sind einige davon auch online nutzbar.

Projektübersicht


BGM@PwC ist ein gemeinsames Dach für alle Projekte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und des Arbeitsschutzes.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die systematische und strukturierte Entwicklung, Planung und Lenkung betrieblicher Strukturen und Prozesse, mit dem Ziel die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.

Lars Grein, Vorstand der unternehmensbezogenen BKK PwC

Container 2-spaltig (Highlight 100% grau) – Video BKK PwC im BGM

Hier hätte ein Video sein sollen

Um das Video darstellen zu können, müssen Sie zuvor das Setzen von Marketing-Cookies auf Ihrem Gerät erlauben.
Marketing-Cookies erlauben

Die BKK PwC als Partner im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Ob es um die Schaffung von guten Rahmenbedingungen für gesundes Arbeiten geht, um Fitness- und Vorsorgeangebote oder um Kurse zu Bewegung, Ernährung und Stressreduktion – als betriebsbezogene Krankenkasse kümmern wir uns in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen um die Gesundheit der Mitarbeiter.

„Da wir branchenbedingt in einem nicht gerade stressfreien Arbeitsumfeld unterwegs sind, liegt uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter besonders am Herzen. Aus diesem Grund hat sich vor einigen Jahren der Arbeitskreis BGM@PwC gegründet.“

Marius Möller, Arbeitsdirektor und COO bei PwC Deutschland

Prävention goes online – Betriebssport trotz Pandemie

Die BKK PwC hat innerhalb kurzer Zeit die Prävention aus den PwC-Standorten in die heimischen Wohnzimmer verlegt. An vier Tagen in der Woche sind die Beschäftigten eingeladen mitzumachen. Mit den attraktiven Online-Angeboten leisten der Arbeitgeber PwC und die Betriebskrankenkasse gemeinsam einen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

2 Spalter Betriebssport Übersicht

Yoga@PwC

Entspannung mit Jang-Ho Kim:

  • montags und mittwochs
  • jeweils um 18 Uhr

Ausgeglichen in den Tag mit Ina Münsberg:

  • dienstags
  • um 8 Uhr

Jetzt anmelden und mitmachen

INMOTION@PwC

Fördern Sie Ihre allgemeine Fitness und Gesundheit und lernen Sie, sich im Alltag richtig zu bewegen.

Machen Sie mit beim Functional-Health-Training von und mit Christoph Wieloch:

  • dienstags und donnerstags jeweils um 18 Uhr
  • mittwochs um 8 Uhr

Jetzt anmelden und mitmachen


„Meine Philosophie lautet: „Schmerzfrei – Sicher – Leistungsfähig im Alltag und Sport bewegen“.“

Christoph Wieloch, Gesundheitstrainer und Geschäftsführer von „CrossFit Neu-Isenburg“


Kurse und Aktionen vor Ort

2 Spalter - Kurse und Aktionen vor Ort

Workout@PwC

Gemeinsam mit dem Unternehmen haben wir ein funktionales Gesundheitstraining für PwC-Mitarbeiter in Frankfurt ins Leben gerufen. Gesundheitstrainier Christoph Wieloch schult dabei ganzheitlich in Sachen Haltung, Mobilität und funktionelle Bewegungen – damit sich die Kollegen im Alltag und im Sport sicher und schmerzfrei bewegen können.

„Ich kann leben retten“

Wüssten Sie, wie Sie einem Menschen mit Herz-Kreislauf-Versagen im Notfall helfen können? Gemeinsam mit dem Verein „Ich kann Leben retten! e.V.“ hat es sich die BKK PwC zur Aufgabe gemacht, einfaches, lebensrettendes Notfallwissen Kollegen im Unternehmen sowie möglichst vielen Erwachsenen mit auf den Weg zu geben.

Notfallkurse für Mitarbeiter an den über 20 PwC-Standorten in Deutschland sollen die Zahl der potenziellen Herzretter steigern. Zudem wurde eine App entwickelt, die Laien im Ernstfall durch die wichtigen Schritte der Notfallhilfe führt.

Lesen Sie mehr zur Aktion

Darmkrebsvorsorgeaktion 2020

Darmkrebs lässt sich durch frühzeitige Vorsorge fast immer verhindern. Mit unserer betrieblichen Darmkrebsvorsorgeaktion wollten wir deshalb 2020 einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit der PwC-Mitarbeiter leisten.

Die Kollegen und Kolleginnen erhielten ein kostenfreies Testset. Nach Auswertung der Stuhlprobe beriet ein Arzt die Teilnehmer mit positivem Testergebnis oder einem erhöhten Krebsrisiko zu möglichen weiteren Schritten.

Erfahren Sie alles über die Aktion 2020

Blättern Sie online in dem Leitfaden

2 Spalter - Video/ Entspannung bei PwC – Yoga-Kurse vor Ort
Container 2-spaltig (Highlight 100% grau) – Video Yoga@PwC

Hier hätte ein Video sein sollen

Um das Video darstellen zu können, müssen Sie zuvor das Setzen von Marketing-Cookies auf Ihrem Gerät erlauben.
Marketing-Cookies erlauben

Entspannung bei PwC – Yoga-Kurse vor Ort

In Zeiten von Corona sind unsere beliebten Yoga-Sessions vor Ort leider nicht möglich. Mit Impressionen vergangener Entspannungskurse möchten wir aber schon einmal die Vorfreude auf kommende Angebote wecken.

Nutzen Sie in der Zwischenzeit unser Online-Kursangebot:

An Yoga@PwC online teilnehmen

„Achtsamkeit, Ausgeglichenheit, Stressabbau, Konzentration, Teamgefühl und vor allem Spaß! So lautet das Motto der im März 2016 von 3 hoch- motivierten PwC Deutschland-Mitarbeiterinnen ins Leben gerufene, gesundheitsfördernde Mitarbeiterinitiative Yoga@PwC – von Mitarbeitern, für Mitarbeiter.“

Katja Morgia, Lead Gründerin des Yoga@PwC und Senior Managerin im Bereich People & Organisation bei PwC Deutschland


Gesundheitskampagnen bei PwC

Gesundheitskampagnen bei PwC

„Ich hab's gecheckt“ (2019/2020)

„Schon gecheckt?“ fragten wir in den Jahren 2019 und 2020 und richteten uns an alle Versicherte mit dem Ziel, sie zu einem Gesundheits-Check im Unternehmen PwC Deutschland zu motivieren. Aufgrund der Pandemie wurde die Aktion ausgesetzt. Wir werden zeitnah informieren, wie es weitergeht.

„Ich mach mich stark“ (2017/2018)

Mit der Kampagne „Ich mach mich stark“ wollten wir in den Jahren 2017 und 2018 dazu anregen, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen – auch oder gerade, wenn es im Rücken schon zwickt.

„Herzenssache“ (2015/2016)

Ziel der Kampagne „Herzenssache“ war es in den Jahren 2015 und 2016, das Bewusstsein der Mitarbeiter und Versicherten für die Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu stärken und sie zu herzgesundem Verhalten zu motivieren.


Arbeitsschutz bei PwC Deutschland

2 Spalter - Arbeitsschutz bei PwC Deutschland

Arbeitsschutz mit System

Um zu gewährleisten, dass Sicherheit und Gesundheitsschutz in die Abläufe integriert werden, hat die PwC Deutschland GmbH ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) eingeführt. Das AMS-Team nimmt regelmäßig am Arbeitskreis BGM@PwC teil. Gemeinsam mit der BKK PwC leitet es Maßnahmen vom Ergebnis der Besprechung im Arbeitskreis ab. Darüber hinaus unterstützt das AMS-Team die BKK PwC organisatorisch, z. B. bei der Umsetzung der Gesundheitstage vor Ort.

Weitere Informationen zum Arbeitsschutz bei PwC Deutschland

TÜV Rheinland

Im Arbeitskreis BGM@PwC arbeiten Mitarbeiter des Unternehmens mit der BKK PwC und dem TÜV Rheinland als externem Dienstleister eng zusammen. TÜV Rheinland ist mit einem interdisziplinären Präventionsteam aus den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie sowie Betrieblicher Gesundheitsförderung eingebunden.

Informationen zum TÜV Rheinland und BGM innovativ


Die große Stärke von unternehmensnahen Betriebskrankenkassen ist die Betriebliche Gesundheitsförderung.

Norbert Schleert, Geschäftsführer des BKV e. V.

Mehr über BKV e.V.

2 Spalter - Unser BGM-Magazin

Unser BGM-Magazin

In dem Magazin „BGM KONKRET“ 2020/2021 haben wir die wichtigsten Aspekte unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Sie zusammengefasst.

Blättern Sie online in der „BGM KONKRET“

Bestellen Sie kostenfrei die Print-Version des Magazins

Stimmen zu BGM@PwC

„Die hohe Arbeitsbelastung, Multitasking, Internationalisierung und Komplexität sind für uns alle jeden Tag eine Herausforderung. Diese Herausforderungen können wir besser meistern, wenn wir belastbar sind und Quellen für unsere Energien haben. Dazu gehören z. B.: gesund leben, Erholungsphasen einbauen, eine Auszeit nehmen, sich selbst oder anderen eine Freude machen. Nur wenn wir wissen, woher unsere positive Energie kommt, wie wir sie erhalten und was uns motiviert, können wir für unsere Kunden Vertrauen schaffen und wichtige Probleme lösen. Davon profitieren wir alle – als Unternehmen, als Mitarbeitende, als Arbeitgeber und als Teil der Gesellschaft.“

Birthe Stegmann, Partnerin Human Capital bei PwC Deutschland